Häufige Fragen

Einige Fragen wurden uns in den letzten Jahren regelmäßig gestellt, so dass wir an dieser Stelle die häufigsten einmal beantworten möchten:

Kann ich im AKZ mitmachen, oder Ideen umsetzen?

Ja, sicher. Das Alternative Kulturzentrum ist ein Freiraum, der auch getragen werden will. Neben Fördermitgliedern, die helfen eine finanzielle Grundlage für die Existenz des AKZ zu gewährleisten, brauchen wir vor allen Dingen auch Menschen, die engagiert mithelfen.

Ohne Ideen, Aktivitäten und Arbeitstätigkeiten kann das AKZ nicht exisieren. Je mehr engagierte Menschen sich am AKZ beteiligen, desto mehr haben wir alle davon. Die Arbeit sollte nicht an ein paar einzelnen hängen bleiben, damit andere Spass haben können!

Wir machen Musik. Können wir bei euch auftreten?

Wir veranstalten fast jeden Monat ein Konzert und suchen immer neue, auch junge Bands aus der Umgebung. Schreibt uns über unser Kontaktformular an.

Ist es möglich das AKZ für Veranstaltungen zu mieten?

Nein. Das AKZ soll ein offener, politisch linksgerichteter Freiraum für alle sein, die diesen nutzen möchten – dies zu jeder Zeit, in der das AKZ geöffnet ist. Persönliche oder geschlossene Veranstaltungen, die nur für eine ausgewählte Gruppe stattfinden, sind nicht im Sinne des AKZ. Kommerzielle Anfragen sind nicht erwünscht!

Allerdings kannst du gerne eine Veranstaltung oder regelmäßige Themenabende, oder was dir so einfällt im AKZ organisieren, so du eine Idee hast.

Kann ich meinen Geburtstag im AKZ feiern?

Grundlegend ja. Allerdings wird das AKZ an diesem Abend (meistens ist es ja ein Freitag oder Samstag) auch regulär geöffnet haben. Der Café- oder Kneipenbetrieb wird von anderen Gästen genutzt, die regelmäßig im AKZ sind. Wenn dich das nicht stört, kannst du gerne mit deinen Freunden und eben anderen Gästen im AKZ deinen Geburtstag verbringen. Das Mitbringen grösserer Mengen Getränke ist nicht erwünscht, da wir uns zu einem kleinen Teil auch über die Getränkeeinnahmen finanzieren.

Für Anfragen solcher Art, einfach mal an einem Abend im AKZ nachfragen oder auf einem Plenum vorbeikommen – können wir dann persönlich klären.