Spendenaufruf

Liebe Menschen. Wir sind überwältigt von der Welle der Solidarität, die uns im Zuge unseres Spendenaufrufes in den letzten Tagen erreicht hat. Wir danken euch allen, fürs Lesen, fürs Teilen und vor allem fürs Spenden. Ohne Menschen, die sich für unabhängige, selbstverwaltete und unkommerzielle Kultur und Politik interessieren und einsetzen, wären viele Städte wie Recklinghausen aufgeschmissen und ein großes Stück langweiliger. Wir danken euch von ganzem Herzen.

Das AKZ soll nach wie vor unabhängig von staatlichen, politischen oder religiösen Institutionen bleiben und wenn wir euch hinter uns haben, wird es auch noch weitere zehn oder mehr Jahre so bleiben.

Allerdings ist es uns nur möglich, weiter in die Zukunft zu blicken, wenn wir mit regelmäßiger finanzieller Unterstützung rechnen können, damit Planung, Organisation und Pflege der Räumlichkeiten auf längere Sicht gewährleistet sind.

Wir freuen uns riesig, wenn ihr das AKZ besucht, im Rahmen der Kneipen, des Tofuclub, von Konzerten, Lesungen oder Ausstellungen. Wir freuen uns, wenn ihr mit uns ein (oder mehrere) Biere trinkt, einen Tee schlürft oder den Bands und Künstler*innen Aufmerksamkeit schenkt, die im AKZ eine Plattform finden, sich auszudrücken und zu präsentieren. Wichtig ist aber ebenso, dass Fördermitglieder eine regelmäßige finanzielle Basis bereitstellen, damit das Programm reichhaltiger, interessanter und für noch mehr Menschen zugänglich wird.

Wenn ihr also Spenden könnt und wollt, überschütten wir euch mit unserem Engagement und ernsthafter ehrenamtlicher Anstrengung. Wenn ihr sogar Fördermitglieder werdet, dann tragt ihr außerdem dazu bei, dass auch in Recklinghausen alternative Kultur und Politik weiterhin ein Zuhause haben, dass engagierte Menschen sich weiterhin verwirklichen können und dass ihr eine Anlaufstelle für eure Freizeit habt, die euch nicht laufend daran erinnert, dass finanzieller Profit die Grundlage von Kultur und Gesellschaft ist.

Spendet, wenn ihr das AKZ unterstützen wollt an folgendes Konto:

————————————————————————————–
Empfänger: Alternatives Kulturzentrum e.V. Recklinghausen
iban de06 4265 0150 0060 0035 63
bic weladed1rek
Betreff: Spende
————————————————————————————–

Werdet Fördermitglied, wenn ihr dem AKZ eine sichere Zukunft geben wollt (unter folgendem Link findet ihr einen Antrag auf Fördermitgliedschaft, den ihr uns per Post zuschicken könnt oder bei einem Besuch in den Postkasten im Eingang werfen könnt – über neue Gesichter und nette Gespräche freuen wir uns sehr) :

http://akz-re.de/wp-content/uploads/2012/06/akz_mitgliedsantrag.pdf

Alle weiteren Informationen über bevorstehende und regelmäßige Veranstaltungen findet ihr auf unsere Homepage ( www.akz-re.de ) oder auf Facebook ( AKZ RECKLINGHAUSEN ).

In Liebe,

das Alternative Kulturzentrum Recklinghausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *