das Februarprogramm

februarakzZu Beginn des Monats gibts erstmal eine kleine Änderung bezüglich den immer Freitags stattfindenden Kneipenabenden. Weil immer nur Punk auf die Dauer ziemlich öde ist, wechseln wir nun wöchentlich die Genres. Am 7. Februar erwarten euch dann beim Kneipenabend HipHop ziemlich freshe Beats. Am 21. Februar gehts dann mehr so in die Richtung elektronischer Tanzmusik – also, kommt rum und wärmt euch schonmal bei uns für die bevorstehende Partynacht auf.

 

8.2.Diesen Monat haben wir gleich fünf Bands eingeladen: Black Vulpine (stoner/rock aus Dortmund), Somerset (düsterer hc/crust/punk aus Münster), Barren Land (düsterer hc/punk aus Dortmund) sowie Reset//Mankind (crust/hc/punk aus Hannover), die zu dem Zeitpunkt gerade mit Oerks (hc/punk aus Münster) auf Tour sind.

Wir starten ziemlich pünktlich um 19 Uhr. Der Eintritt kostet wie gewohnt 5€.

 

Lesung 15.02.Genau eine Woche später findet endlich mal wieder eine ziemlich gemütliche Lesung mit ziemlich exklusivem Line-Up statt. Es reisen nämlich an: Gary Flanell aus Berlin, HC Roth aus Graz, Stefan Gaffory aus Karlsruhe sowie Christoph Parkinson aus Köln. Alle Herren schreiben unter anderem fürs Ox-Fanzine.

Gelesen wird ab 19 Uhr für 5€.

 

Und sonst so? Am 22. Februar darf ab 20 Uhr endlich wieder beim Katzengejammer, unserem Karaokeabend, gesungen werden! Die Auswahl an Songs ist riesig. Also, schmeisst euch in euer schillerndstes Outfit und performt auf unserer Bühne eure Lieblingssongs. Das Ganze ist natürlich für umme.
Der Februarspeiseplan des Tofuclubs lockt natürlich wieder mal mit so einigen veganen Leckerbissen, schaut doch mal rein und kommt rum. Lohnt sich! Auch für Fleischesser. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *